Begeisterung für MINT-Fächer wecken

Auf Einladung der IV-Vorarlberg fuhren am 10. Juni 70 Studierende der Pädagogischen Hochschule ins Swiss Science Center Technorama in Winterthur und erhielten einen vertieften Einblick in die Vermittlung naturwissenschaftlich-technischer Inhalte. Die jährlich stattfindende Exkursion ist eine wertvolle Bereicherung der Lehrerausbildung.

Bildung & Gesellschaft
Technorama-Fahrt 2016

Das Swiss Science Center Technorama bietet vielseitige Themenbereiche mit umfangreichen Experimentiermöglichkeiten. Im eigenen Tun wird Neugierde, Begeisterung und Verständnis für naturwissenschaftliche Phänomene und Fragestellungen geweckt und Lehrende in der Didaktik der Naturwissenschaften geschult. Nach einer „Einführung in die Didaktik interaktiven Lernens“ durch Mitarbeiter des Technoramas befassten sich die angehenden Lehrpersonen beim eigenständigen Erkunden u.a. mit den Fragen „Was bringt mich dazu, bei einem Experiment zu verweilen? Welches ist mein Lieblingsexperiment und warum?“

Im spielerischen Umgang mit realen Alltagsphänomenen wird Erfahrung statt reiner Fakten vermittelt. Das eigene Tun und der Einbezug aller Sinne sind die Grundlage dafür, wie Naturwissenschaft wahrgenommen und später unterrichtet wird. Da das Experimentieren für jeden neugierigen Menschen mit überraschenden Momenten und Erkenntnissen verbunden ist, wird die Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik ebenfalls gestärkt. All dies macht für die angehenden Volksschullehrer den Besuch des Swiss Science Center Technorama Winterthur in der Schweiz zum jährlichen Highlight.

„Mit der Unterstützung in der Finanzierung der Exkursion fördert die Industriellenvereinigung jedes Jahr grundlegende und nachhaltige Arbeit an den Schulen und bringt angehenden Lehrpersonen große, direkt erlebbare Wertschätzung entgegen“, dankte PH-Vizerektorin Allgäuer für die wertvolle und weitsichtige Investition in künftige Lehrpersonen.

IV-IconInformationen zum Beitrag


IV-IconVerwandte Themen auf IV-Vorarlberg


IV-Iconiv-positionen

Neueste Ausgabe lesen
iv-exklusiv Bild